Aktivitäten

Tätigkeitsprofil des Aufsichtsrates

  • Pro Jahr vier ordentliche gemeinsamen Sitzungen mit dem Vorstand
  • Jeweils eine vorbereitende Sitzung zu den gemeinsamen Sitzungen
  • regelmäßige Sitzungen im Aufsichtsrat zur Besprechung der aktuellen Situation und zum Austausch sowie für Entscheidungsfindungen, wie zum Beispiel:
    • Zustimmungspflichtige Vertragsschließungen
    • Prüfung der Jahresabschlüsse
  • Auch kurzfristig einberufene Sitzungen im Aufsichtsrat bei abstimmungsbedürftigen Themen und Entscheidungen
  • Transparente Kommunikation und Austausch im Aufsichtsrat unter Einbeziehung technischer Möglichkeiten. Da es zum Teil auch kurzfristiger Abstimmungen bedarf und diese oft komplexe Themenfelder betreffen, profitiert der Aufsichtsrat von der Fachkompetenz der einzelnen Aufsichtsratsmitglieder und den sich ergänzenden Schwerpunkten.
  • Der Aufsichtsrat teilt dem Vorstand eigene Ideen mit, gibt Anregungen und berät den Vorstand.

 

Zusätzliche Informationen