Freibad feiert 60'ten Geburtstag

Freibad und DLRG feiern 60-jähriges Jubiläum

28.05.2016, Videobeitrag vom Jubiläum und der offiziellen Einweihung des Planschbeckens

 

Norbert Vanin (Ortsbürgermeister und Vorsitzender der DLRG-Ortsgruppe Hänigsen) begrüßte alle geladenen Gäste und führte die Zuhörer zurück in vergangene „Freibadzeiten“. Anschließend genossen alle geladenen Gäste das bereitgestellte Buffet bei herrlichem Sonnenschein.

Der gekühlte „Hänigser Freibadsekt“ schmeckte bei den angenehmen Temperaturen besonders gut. Unter dem „Sonnen-Schutz“ der Bäume wurden auf der Freibadwiese rege Gespräche über die Gründungszeit und alte „Jugendsünden“ geführt. Einige dieser Erlebnisberichte, insbesondere von früheren „akrobatischen Sprüngen von der 10-Meter Plattform“, sind laut Rainer Lindenberg nicht für die Öffentlichkeit geeignet und heutzutage versicherungstechnisch nicht mehr zu vertreten.

 

Manfred Eberl führte durch die Einweihung des Planschbeckens. Er erläuterte technische Hintergründe und bedankte sich bei den beteiligten Firmen und dem Schwimmmeister Ernst Dobosz, der die Baumaßnahmen über den Winter begleitet hat. Eberl meinte: „Normalerweise haben Schwimmmeister im Winter Urlaub, dieses Jahr ist der leider ausgefallen“.

 

Dann folgte der historische Zeitpunkt, auf den alle Gäste und vor allen Dingen die Kinder sehnsüchtig gewartet hatten. Die rote Schleife wurde feierlich durchschnitten und das neue Planschbecken mit dem Schiffchenkanal „gestürmt“. Eltern und Großeltern ließen die Kameras klicken, um diesen schönen Moment festzuhalten. Die dichtgedrängten Zuschauer „umrahmten“ das Planschbecken. Bunte Wasserbälle flogen durch die Luft. Die Kinder tummelte sich im neuen mit technischen Raffinessen versehenen  Becken unter dem Applaus der begeisterten Zuschauer. Manfred Eberl lobte die harmonische und zielführende Zusammenarbeit mit allen beteiligen Firmen, die durch das Planungsbüro Polyplan koordiniert wurde.

 

An der Beckensanierung beiteiligte Firmen:

  • Polyplan (Planungsbüro)
  • Leymann-Baustoffe (Betonbau)
  • Landwehr Schöppenstedt (Rohrleitungs- u. Wasseraufbereitung)
  • Actemium Kavelsdorf (Automatisierungstechnik)
  • Elektro Denecke (Automatisierungstechnik)
  • BSW Berleburger Schaumstoffwerke (Beschichtung Planschbecken u. Beckenumgang)
  • Kupsch (Folien im Nichtschwimmer)
  • Raschpichler (Garten- und Landschaftsbau)
  • Wolf & Brauer (Metallbau)
  • Volksbank (Kreditgeber)
  • Gesundheitsamt (Beratung)

Zusätzliche Informationen