Danke an die Retter - Mahnung an alle Besucher

Jeder kann etwas tun

Wer heute Nachmittag im Hänigser Freibad war konnte die TV-Teams von SAT1 und Kamera Zwei (TV-Produktionen für ARD, ZDF, 3-sat etc.) nicht übersehen. Auch Bürgermeister Werner Backeberg und Annette Wulf-Dettmer von der HAZ waren im Bad. Was war geschehen? Die Hauptakteure waren die Lebensretter Leon und Leonhard vom letzten Samstag. Sie hatten ein dreijähriges Kind vor dem Ertrinken gerettet. Mit ihnen und über sie wurde gedreht und geschrieben. Dienstag (24.) um 17:30 wird SAT1 regional wohl als erster TV-Sender berichten. Wir hatten als Betreiber des Bades Gelegenheit, zu dem couragierten Handeln von Leon und Leonhard Stellung zu nehmen und ihnen herzlich zu danken. In Interviews haben wir auch noch einmal auf die in einem Bad lauernden Gefahren hingewiesen und an die Aufsichtspflichten von Eltern erinnert. Der Bürgermeister hat den beiden ebenfalls seinen Dank und seine Anerkennung ausgesprochen und Ihnen seitens der Gemeinde für die nächste Badesaison jeweils eine Saisonkarte geschenkt. Ein intensiver Tag, der am Ende wohl die richtige Botschaft ins Land bringt: Eltern, schenkt Euren Kleinen in einem Bad die ungeteilte Aufmerksamkeit und, liebe Gäste, haltet die Augen auf. Im Zweifel kann es um Leben oder Tod gehen. So wie wir die Sendungstermine der weiteren TV-Berichte kennen, werden wir sie hier bekanntgegeben

Kooperationspartner

NaturEnergie Kuhlenberg
Licht Linien Simone Bürger
Ferter Textildruck
Kunstspirale
Friesen Hänigsen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok