Es geht schon wieder los...

400 Frühstücks-Gäste zum Saisonstart

Kaffee wird am Platz serviert

Im Hintergrund läuft alles Hand in Hand

Ob Geschirr abwaschen, Eier aufschlagen oder Tomaten schneiden, hier im "Zubereitungszelt" läuft alles wie am Schnürchen. Die hungrige Meute versammelte sich schon vor dem Einlass um 09:00 Uhr am Eingangsbereich. Wer dann ein blaues "Frühstücksbändchen" am Arm hatte, konnte auch schon direkt am Buffet loslegen.

Förderverein verwöhnte die Gäste

Schon in den frühen Morgenstunden waren die Mitglieder des Fördervereins aktiv um das alljährliche "Eröffnungsfrühstück" vorzubereiten. Es wurden 600 Brötchen gebacken und 800 Eier zu leckerem Rührei verarbeitet.

Es grenzt für die Gäste immer wieder an ein Wunder, dass die ehrenamtlichen Helfer Punkt 09:00 Uhr startklar sind. Man kann es schon als eine logistische Meisterleistung bezeichnen, innerhalb von 2 Stunden, 400 hungrige Mäuler zu stopfen, ohne das längere Wartezeiten entstehen!

Die Mitglieder des Fördervereins
Der Backstage-Bereich

Frühstück im Freien


Die Gäste genossen das Frühstück in der Sonne

Sonnenbad


Nach einem leckeren Frühstück noch etwas die Sonne genießen

Gemütlichkeit


In gemütlicher Runde wurde zusammengesessen und über Dies und Das gefachsimpelt.

Wir brauchen Eier


Hier wurden 800 Eier und Speck gebraten
Zeit für ein Foto muss sein

Förderverein, komm vorbei, sei dabei...

Sorge dafür, daß dich jemand braucht.
Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882)

Kooperationspartner

Licht Linien Simone Bürger
Ferter Textildruck
Kunstspirale
Friesen Hänigsen
Naturenergie Kuhlenberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok